11 Dezember 2020

Wie Sales-Enablement-Technologie Coaching unterstützt

Das kontinuierliche Coaching von VertriebsmitarbeiterInnen mag zunächst zeitaufwendig erscheinen, es ist allerdings essenziell, denn Top-VerkäuferInnen wachsen nicht an den Bäumen. Sie müssen ihre Fähigkeiten und Kenntnisse stetig erweitern und auffrischen, um Kunden und Interessenten als kompetente BeraterInnen in allen Belangen zur Verfügung stehen zu können. Die Last dieser Aufgabe liegt zu großen Teilen auf den Schultern der VertriebsleiterInnen. Laut unserer Umfrage „Die wichtige Rolle des Vertriebsleiters“ aus dem vergangenen Jahr bleibt knapp der Hälfte von ihnen jedoch zu wenig Zeit, ihr Team angemessen zu coachen. Häufig sind sie stark in administrative Aufgaben eingebunden und verschwenden damit wertvolle Minuten, die besser in Coachingaktivitäten investiert wären. Kein Wunder, dass sich VertriebsleiterInnen aus diesem Grund digitale Tools wünschen, die Freiraum schaffen und das Team beim Lernen unterstützen.

Der Wunsch hat sich im Laufe dieses Jahres sicherlich zu einem Bedarf entwickelt. Ganze Sales Teams arbeiten nun schon seit Monaten aus ihren eigenen vier Wänden. Die räumliche Distanz und weniger persönliche Interaktion erschweren es VertriebsleiterInnen zusätzlich, ihre Teammitglieder individuell zu coachen. Doch Remote Work ist gekommen, um zu bleiben. Und aus diesem Grund darf es nicht zur Barriere für Sales Training und Coaching werden. Was Unternehmen aktiv tun können, um soziales Lernen auch im Homeoffice zu fördern, finden Sie hier.

Ohne Digitalisierung kein Remote Selling und Coaching

Die Digitalisierung ist ausschlaggebend für ein Vertriebsteam, das ortsungebunden arbeitet. Ohne Technologie wäre es nicht möglich, Verkaufsgespräche so zu führen, wie Kunden es heute erwarten: persönlich, relevant und wegweisend. Digitale Tools ermöglichen spezifische Analysen sowie die Auswahl der richtigen Inhalte und schaffen damit eine durchgängige Customer Experience. Auch für das Vertriebscoaching der eigenen MitarbeiterInnen haben technische Lösungen besonders jetzt einen immensen Mehrwert. Denn Daten und Analysen sowie die Auswahl der richtigen Maßnahmen ist auch für die Employee Experience und die Ausbildung einer Vertriebsmannschaft, die sowohl off- als auch online erfolgreich verkaufen kann, entscheidend.

Die Implementierung einer Sales-Enablement-Strategie in Kombination mit der passenden Technologie ist ein guter Weg, die Vertriebseffizienz des Unternehmens zu steigern. Intelligente, benutzerfreundliche Sales Enablement Tools sorgen dafür, dass Kunden, gut beraten und mit relevanten Inhalten versorgt werden, da VertriebsmitarbeiterInnen bestens auf die Interaktion vorbereitet sind. Das ist nicht nur der Fall, weil sie dank der Technologie wissen, welche Materialien den Verkaufsprozess beschleunigen und welche individuellen Bedürfnisse ein Kunde hat, sondern auch, weil Sales-Enablement-Technologie Vertriebscoaching auf ein neues Level haben kann. Sie öffnet die Tür für flexibles Coaching, das genau auf die Bedürfnisse der einzelnen Teammitglieder zugeschnitten ist.

Die Vorteile von Showpad Coach

Unsere Vertriebscoachingsoftware Showpad Coach ermöglicht genau das. Sie unterstützt VertriebsleiterInnen dabei, individuelle Coachingmaßnahmen festzulegen und zu verfolgen. MitarbeiterInnen gibt sie die Möglichkeit, sich jederzeit und von überall aus weiterzubilden und ihre Verkaufsfähigkeiten zu verbessern. So können sie genau in ihrem Tempo lernen und an ihren individuellen Schwächen arbeiten. Dabei sind sie aber keinesfalls isoliert vom Team oder ihrem Coach. Denn die Vertriebscoachingsoftware bietet zahlreiche Möglichkeiten der Zusammenarbeit und stellt sicher, dass Vertriebsteams das Gelernte, zum Beispiel in der Form von Rollenspielen, auch anwenden. Mit Hilfe der Funktion Pitch IQ® können sie ihre Verkaufsgespräche zu Lernzwecken aufzeichnen und mit ihrem Team teilen. Damit werden sie angeregt, sich selbst zu verbessern und können von den Top-Performern lernen. Durch die Analyse der Daten können VertriebsleiterInnen den Fortschritt leicht überprüfen und gezielt Hilfestellung geben, denn sie wissen genau, woran sie mit jedem einzelnen Teammitglied arbeiten müssen.

Sales Enablement und Coaching gehören zusammen

Mit der Sales-Enablement-Plattform von Showpad findet das Vertriebsteam alle Materialien und Tools, die zur Steigerung der Verkaufseffizienz entscheidend sind in einer Lösung. Showpad Coach ist damit kein beliebiges Trainingstool, sondern spezifisch auf die Bedürfnisse des Vertriebs ausgerichtet und so flexibel, dass jedes Unternehmen und jedes Team es genauso einsetzen kann, wie es für sie richtig ist.

In Zeiten von Remote Work ist Sales-Enablement-Technologie also nicht nur die richtige Wahl, um mehr Nähe zu Kunden, sondern auch zum eigenen Team zu schaffen. Räumliche Distanz steht dem Lernprozess damit nicht länger im Weg. Virtuelles Coaching kann überall durchgeführt werden und lässt sich flexibel in den individuellen Zeitplan der Mitarbeiter integrieren. So können sie im eigenen Tempo ihre Lernziele verfolgen und werden angeregt sich kontinuierlich zu verbessern. Da strategisches Coaching Kontinuität benötigt, um erfolgreich zu sein, darf durch ortsungebundenes Arbeiten kein Bruch entstehen. Showpad Coach sorgt dafür, dass das nicht passiert.

Auch für das virtuelle Onboarding bietet der Einsatz von Sales-Enablement-Technologie zahlreiche Vorteile, die wir einem weiteren Blogpost für Sie zusammenfassen. Dort finden auch unsere Best Practices der vergangenen Monate und wertvolle Tipps, wie die Einarbeitung gelingt, wenn das gesamte Team im Homeoffice sitzt.

Showpad Coach im Einsatz bei iPipeline

Showpad Coach im Einsatz bei iPipeline

Mit Showpad Coach werden die Trainings- und Einarbeitungsprozesse von iPipeline nicht nur effektiver, sondern auch effizienter.

iPipeline ist ein schnell wachsender, führender Anbieter von Cloud-basierter Software für die Lebensversicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.