Strategietage CRM, CALLCENTER & MARKETING 2022, Bensberg

October 17, 2022

Kaufentscheidungen werden zunehmend mobil getroffen; der Kunde möchte mit dem Unternehmen in Dialog treten und mitbestimmen, bevor er kauft – und das am besten live, jederzeit und über alle Kommunikationskanäle hinweg. Doch schon jetzt sind die meisten Unternehmen dem Kunden einen digitalen Schritt hinterher. Das Marketing kann es sich daher nicht leisten, die digitale Transformation zu verpassen. Doch wie bringt man individuelle Inhalte aus Verkaufsgesprächen, CRM, Social Media oder E-Mail-Verläufen zusammen? Wie funktioniert dafür die interaktive Symbiose zwischen Marketing, Vertrieb und IT, damit Big Data, deren Analyse und relevante Customer-Journey-KPI den optimalen Kundendialog und Verkauf gewährleisten können? Die Identifikation einer geeigneten Digitalisierungsstrategie kann helfen. Es gilt zunächst, an den sogenannten “Touchpoints” (Blogs, Apps, soziale Netzwerke etc.) mit entscheidenden Produktinformationen präsent zu sein. Die digitale Sichtbarkeit ist für Unternehmen erfolgsentscheidend.

Des Weiteren müssen Kundeninformationen gebündelt, bewertet und daraus Handlungsfelder abgeleitet werden. Nur so kann Marketing sicherstellen, seine Zielgruppe individuell, relevant und automatisiert anzusprechen. Nicht zuletzt fungiert Marketer auch als Security-Spezialisten. Denn das Wissen um eine rechtssichere Datenanreicherung ist nicht nur Voraussetzung für die intelligente Verknüpfung der Kundendaten, sondern schafft auch Vertrauen als Basis für eine langfristige Kundenbindung.