Belgischer Sales Enablement-Experte Showpad wächst 2018 um 90 Prozent

April 3, 2019
  • Gesamtfinanzierung des Unternehmens wächst auf 120 Mio. US-Dollar
  • Strategische Übernahmen unterstützten Wachstum und Erweiterung der Produkt-Funktionalität
  • Büroeröffnung in Deutschland im Mai 2018
  • 2019 starker Fokus auf Forschung & Entwicklung sowie weitere Neueinstellungen

 

Chicago, IL / München Showpad, einer der führenden Anbieter für Sales Enablement, ist 2018 um 90 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Das starke Wachstum wurde getrieben von der globalen Expansion, unter anderem nach Deutschland, sowie zwei erfolgreichen Akquisitionen und dem Ausbau des Kundenstamms auf jetzt über 1.200 Unternehmen. Für 2019 plant Showpad die Dynamik auszubauen und seine Position als Innovationstreiber im stark wachsenden Markt für Sales Enablement weiter zu festigen. Dabei stehen Investitionen in die Forschung und Entwicklung (F&E) in Höhe von 28 Prozent des Gesamtumsatzes im Vordergrund, insbesondere in den Ausbau der Produkt- und Entwicklungs-Teams. Geplant sind auch 250 Neueinstellungen, davon 10 in Deutschland, um die hohen Investitionen in die Produktentwicklung zu unterstützen.

„2018 war ein aufregendes und produktives Jahr für Showpad. Wir haben über eine Finanzierungsrunde unsere Gesamtfinanzierung auf 120 Mio. US-Dollar erhöht, unsere globale Präsenz stark ausgebaut und unser Führungsteam mit Lieven Baeyens um einen VP of Engineering mit 25-Jahren Erfahrung erweitert. Gleichzeitig haben wir enormen Aufwand betrieben, um den Sales Enablement-Markt neu zu definieren“, sagt Pieterjan Bouten, CEO von Showpad. „2019 konzentrieren wir uns darauf, unsere Plattformstrategie und Vision eines optimalen B2B-Kauferlebnisses umzusetzen.“

Verdopplung der Mitarbeiterzahl und Eröffnung des Münchner Büros

Showpad hat 2018 nicht nur viele neue Kunden gewonnen, sondern auch seine weltweite Mitarbeiterzahl verdoppelt. Über 200 neue Mitarbeiter wurden im letzten Jahr eingestellt sowie mehrere neue Büros eröffnet. Am 17. Mai 2018 wurde die deutsche Niederlassung in München mit 4 Mitarbeitern eröffnet, im Dezember waren es schon 12. Für dieses Jahr sind weitere 10 Einstellungen geplant, 4 davon sind bereits erfolgt. Seit Anfang des Jahres leitet zudem Michael Frauen als Managing Director DACH die Showpad-Präsenz in Deutschland. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung im Auf- und Ausbau von globalen Software-Anbietern von Enterprise-Lösungen in Mittel- und Osteuropa sowie in anderen EMEA-Ländern.

Neukunden und Übernahmen als Basis für weiteres Wachstum in 2019

2018 konnte der Kundenstamm auf jetzt über 1.200 Unternehmen ausgebaut werden. Darunter nationale und internationale Unternehmen wie Sun Life Financial U.S., Iron Mountain und DHL.

Darüber hinaus wurde mit LearnCore im Juni eine Cloud-Trainings- und Coaching-Plattform für 50 Mio. US-Dollar übernommen. Die Technologie steht den Anwendern heute schon als Showpad Coach auf der Plattform zur Verfügung. Im November folgte die Übernahme des Meeting-Intelligence-Start-Ups Voicefox. Die Technologie von Voicefox erfasst die Tonalität und Highlights jedes Meetings und übernimmt die Nachbearbeitung mit der Erfassung von besprochenen Punkten, To-Dos und einem ausführlichen Protokoll. Die Implementierung in die Plattform ist für die nächsten Monate geplant.

Analysten bestätigen Showpads führende Rolle in der Branche

Die in 2018 getätigten Investitionen von Showpad werden auch von Analysten positiv bewertet. Im Forrester Wave™: Sales Enablement Automation Platforms, Q3 2018, wird Showpad als führendes Unternehmen bei Technologie und Strategie eingeschätzt. In dem Report erhielt Showpad die bestmögliche Bewertung für seine Benutzeroberfläche, die Produkt-Roadmap und die Unterstützung globaler Marketing- und Vertriebskriterien.

„Wir haben eine einzigartige Vision für die Zukunft von Sales Enablement und glauben, dass Vertriebsinhalte und Coaching gepaart mit Meeting-Intelligenz letztendlich zu einer besseren Customer Experience führen“, sagte Louis Jonckheere, Chief Product Officer von Showpad.

 

Über Showpad

Showpad, einer der führenden Anbieter für Sales Enablement, hilft Vertriebs- und Marketing-Teams dabei, effizienter zusammenzuarbeiten und erfolgreicher zu verkaufen. Die Showpad Sales Enablement-Plattform vereint Content Management mit Training und Coaching für Vertriebsmitarbeiter in einer zentralen Benutzeroberfläche. Die integrierte KI erfasst Nutzungsdaten der geteilten Inhalte DSGVO-konform und empfiehlt Trainings für den Vertrieb und geeignete Marketing- sowie Vertriebsunterlagen für den nächsten Verkaufsschritt. Showpad unterstützt den Vertrieb dabei, Experte und bedürfnisorientierter Ansprechpartner auf Augenhöhe zu sein – für ein besseres Kauferlebnis und eine langfristige Kundenbindung.


Weltweit setzen mehr als 1.200 Kunden auf Showpad, darunter Johnson & Johnson, BASF, GE Healthcare, Fujifilm, Bridgestone, DHL und Knauf. Showpad wurde 2011 in Belgien gegründet und hat eine Zentrale in Gent, Belgien, und in Chicago, USA, sowie Niederlassungen in London, München, San Francisco, Portland und Breslau, Polen. Weitere Information zu Showpad sind auf showpad.com und auf Twitter und LinkedIn zu finden.

 

{{ title }}
Share